Skip to main content

Lackfräse Vergleich

Bevor man sich ein neues Arbeitsgerät – wie in diesem Fall eine Lackfräse – anschafft, informiert man sich über die verschiedenen Produkte und wägt dann ab, welches Gerät einem am besten zusagt. Auf dieser Seite finden Sie einen guten Überblick über alle (und bekannten) aktuell am Markt verfügbaren Lackfräsen.

Aktuell gibt es jedoch lediglich eine kleine Auswahl an Herstellern, die eine Lackfräse herstellen. Aufgrund dessen wird der Vergleich etwas kleiner ausfallen als üblich.

Empfehlenswerte Lackfräse

Die Lackfräse von Metabo ist eine der einzigen und der besten auf dem Markt. Sie wiegt 2,6 Kg und eine sehr dynamische Form, sodass das Gerät gut gehalten werden kann.

Die Leistung liegt bei 400 Watt, sodass die Lackfräse vollkommen ausreichend und stark genug, für das Fräsen von diversen Lacken und Holzuntergründen ist. Wie jedoch bislang üblich, ist die Lackfräse von Metabo ebenfalls nicht ohne Stromanschluss nutzbar; das Gerät kann also nicht mit einer Batterie oder einem Akku betrieben werden.

Der Preis ist ebenfalls sehr gut, sofern man überlegt, wie viel Arbeit man hiermit spart. Das spiegeln die Bewertungen bei Amazon auch wider.

Metabo LF 724 S Lackfräse

251,72 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Die Lackfräse erspart viel Arbeit

Sie haben sich auf unserer Seite bestimmt schon über die Möglichkeiten einer Fräse informiert oder auch im Bekanntenkreis davon gehört: dieses Gerät spart kostbare Zeit!

Egal ob Sie als Handwerker oder Heimwerker unterwegs sind. Wenn Sie öfter Holzoberflächen fräsen oder bislang noch beizen müssen, ist eine Lackfräse eine sinnvolle Anschaffung. Denn durch dieses Gerät wird dieser Arbeitsschritt enorm vereinfacht.

Gute Qualität ist Voraussetzung

Dass ein Arbeitsgerät, mit dem man eventuell tagtäglich arbeitet, gut verarbeitet sein muss und dementsprechend eine hervorragende Qualität liefern muss, ist klar. Denn es wäre nur zu ärgerlich, wenn das Gerät nach einer gewissen Zeit den Geist aufgibt oder vom ersten Tag an nicht funktioniert.

Doch dieses Problem haben Sie beim Kauf einer Lackfräse nicht. Denn diese werden aktuell unter anderem von Metabo hergestellt und verkauft – und als richtiger Heim- oder Handwerker kennen Sie Metabo sicherlich nur zu gut. Neben diesem Hersteller gibt es noch ein paar weitere, welche jedoch nicht stark vertreten und schwer zu finden sind. Wir haben beispielswiese lange suchen müssen, um „APEX“ finden zu können. Dieser scheint vom Aufbau des Geräts ähnlich wie Metabo zu sein.

Der Markt bietet aktuell nicht viel Auswahl

Aktuell bietet der Markt keine Große Auswahl an Lackfräsen. Dies ist jedoch keineswegs ein Nachteil, denn: die Geräte, die aktuell auf dem Markt sind, werden von zig Leuten genutzt und wurden bereits ausgiebig getestet. Sie kommen also nur an Geräte, die sich bereits bewährt haben.

Das mitgelieferte Zubehör

Natürlich nicht zu verachten ist das mitgelieferte Zubehör und sollte ebenso beim Kauf beachtet werden. Denn neben einem praktischen Koffer gibt es teilweise zusätzliche Wendemesser, die man nach einer gewissen Zeit sowieso wechseln muss.

Jenachdem wo Sie das Gerät kaufen oder bestellen schwankt der Preis und somit auch die Zusammensetzung aus Gerät + Zubehör.

Die Ersatzteilversorgung

Wie bereits erwähnt müssen unter anderem die Wendemesser nach einer gewissen Nutzung gewechselt werden. Und zu diesem Zeitpunkt ist die Ersatzteilversorgung ein wichtiger Punkt.

Achten Sie darauf, dass Sie Ersatzteile einfach nachbestellen oder kaufen können, um abzuschätzen, wie gut ein Gerät ist.