Skip to main content

Lackfräse Bosch

Die Robert Bosch GmbH wurde im Jahr 1886 in Deutschland gegründet und ist mittlerweile unter anderem Automobilzulieferer, Hersteller für Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte, Industrietechnik, Gebäudetechnik und Verpackungstechnik. Die Tochter Bosch Power Tools ist (nach eigenen Angaben) der weltweite Marktführer für Elektrowerkzeuge.

Lackfräse von Bosch

Bosch bietet derzeit noch keine Lackfräse an hat dafür jedoch ein paar Alternativen. Diese Alternativen sind jedoch keinswegs vergleichbar mit einer richtigen Lackfräse – da der Zweck und Sinn der anderen Geräte sich stark unterscheidet.

Besonderheiten bei Bosch

Die Haushaltsgeräte von Bosch wurden im Jahr 2015 durch eine Umfrage bewertet. Demnach halten 84% der Befragten die Geräte für „gut“, 16% für „neutral“ und lediglich 1% für „schlecht“. Dies spiegelt die qualitätsbewusste Herstellung der Geräte von Bosch wieder – und lässt sich sicherlich auch auf die Elektrowerkzeuge für das Handwerk übertragen.

Anwendungsmöglichkeiten mit Geräten von Bosch

Bosch ist allseits bekannt und bietet für die Industrie, das Handwerk, den Heimwerkern und den Garten alle notwendingen Elektrowerkzeuge.

So gibt es beispielsweise Akku-Rasenmäher, Freischneider und Heckenscheren im Gartenbereich. Im Elektrowerkzeug-Bereich dann beispielsweise Schlagbohrmaschinen, Bohrhämmer oder sogar eine Heißklebepistole.

Die Farben Blau und Grün bei Bosch – der Unterschied

Bosch unterscheidet seine Industrie/Handwerk – Geräte optisch sichtlich von den für Heimwerker und Gartengeräten.

Die professionellen Geräte für Industrie und Handwerk sind in blauer Ausführung, die Geräte für Heimwerker und den Gartengebrauch wiederrum grün.

Video: Lackfräse von Bosch