Skip to main content

Was sind die Wendemesser bei einer Lackfräse?

Eine Lackfräse benötigt ab und an neue Ersatzteile – und dieses Ersatzteil beschränkt sich meiste Zeit auf das sogenannte Wendemesser.

Was ist ein Wendemesser?

Das Wendemesser oder auch Hobelmesser genannt, ist lediglich ein Stück Eisen mit scharfen Kanten, welche zum Hobeln geeignet sind.

Jedes hat 4 scharfe Seiten, welche auch Schneideseiten genannt werden.

Das gute daran: die Messer sind sehr leicht zu montieren, sodass man lediglich die Halteschraube lösen, das Wendemesser einlegen, und die Schraube wieder gut verschließen muss. Das geht innerhalb von Minuten.

Wendemesser drehen, um Schärfe beizubehalten

Wichtig zu wissen ist, dass man die Hobelmesser drehen kann, sodass man die „Lebenszeit“ im Grunde verdopppeln kann. Statt nur eine Seite zu verwenden, nutzt man dann beide – wie vorgesehen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, um die Lebensdauer zu erhöhen ist, Nägel oder sonstige störende Gegenstände vom Holz zu entfernen oder unter umständen versenken. Da Wendemesser lediglich aus Eisen bestehen, tut es diesen nämlich gar nicht gut, wenn ein Nagel im weg ist.

Kosten eines Wendemessers

Hobelmesser sollte man immer im Set kaufen und tauschen – das heißt: sind 2 oder 3 Messer stumpf, ist es sinnvoller, alle 4 zu wechseln. Ein komplettes Set (bestehend aus 4 Teilen) kostet ca. 20€.

Hier ist es nämlich ähnlich wie bei Scheinwerfern im Auto: sind die Messer bereits ein bisschen älter, so ist die Chance hoch, dass sie in Kürze ebenso stumpf werden. Und da ist es sinnvoller, wenn alle gleich scharf sind, sodass sich das Arbeiten erleichtert.

Ratgeber als Video


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.